Wir über uns

BDR brandenburg-logo3 LSB Nada

Der RSV Blankenfelde e. V.  wurde am 08.10.2005 gegründet.
Er ist Mitglied im Bund Deutscher Radfahrer, im Brandenburgischen Radsportverband sowie im Landessportbund.

Seit Juli 2009 ist der RSV Blankenfelde Landesstützpunkt Radsport.

Schwerpunkt im Verein ist der Straßen- und Bahnradsport. Hauptsächlich in den Wintermonaten wird ergänzend mit dem Crossrad bzw. MTB im Gelände trainiert.

Das klare Ziel – des RSV Blankenfelde – ist die stetige Weiterentwicklung seiner jungen Sportler und die Erweiterung des Jugend- und Schüler- Rennkaders mit weiteren Talenten, die es zu entdecken gilt.
Wir steigern Kraft und Ausdauer, fördern Disziplin, Trainingsfleiß und taktisches Gespür und legen dabei sehr viel Wert auf Fairness und Kameradschaft.

Der Fokus liegt auf der stetigen, zeitgemäßen und behutsamen Ausbildung junger Rennfahrer, unter der Aufsicht von erfahrenen und ausgebildeten Trainern und Betreuern.

Auf der anderen Seite steht ein leistungsstarkes Team von Lizenz- und Jedermannfahrern die mit Freude und Ehrgeiz ihren Sport gemeinsam ausüben.

Unsere Jedermannfahrer besuchen Rennveranstaltungen in ganz Deutschland. Aber auch Österreich oder Italien stehen seit Jahren auf dem Terminkalender. Dazu gehören z.B. Veranstaltungen wie der “Giro delle Dolomiti“, die “Tour de Kärnten“, die “Transalp“ oder der Ötztaler Radmarathon.

 

Der RSV Blankenfelde hat für jeden Radsportbegeisterten ein entsprechendes Angebot.
Ob ambitionierter Hobbyfahrer, zukünftiger Weltmeister, ob gemütlich oder schnell – bei uns ist jeder willkommen!